read-social Blog

Aktuelles & günstige Abo-Angebote

20. Sep. 2016
Soz Projekt

Warum Tierversuche uns alle angehen!

Liebe Leser, wir freuen uns sehr, Ihnen die aktuelle Spenden-Organisation vorstellen zu dürfen. Letzte Woche haben wir die "Ärzte gegen Tierversuche" persönlich in Köln besucht und waren sehr beeindruckt!

Für jede Bestellung, die Sie bis zum 31.12. über read-social generieren, gehen 20% unserer Einkünften an „Ärzte gegen Tierversuche“. - Helfen Sie mit, damit Menschen und Tiere weniger leiden müssen!

 

Warum haben wir uns für "Ärzte gegen Tierversuche" entschieden?

Tierversuche sind ethisch umstritten, schließlich müssen unschuldige Kreaturen für "unser Wohl" darunter leiden...

Auf dem Weg zu den "Ärzten gegen Tierversuche" waren wir noch der Überzeugung, wir wüssten bereits das Wichtigste über Tierversuche - ein Trugschluss. Eines ist nun jedoch sicher: Wir sind felsenfest davon überzeugt, hier die Richtigen zu unterstützen, denn ihre Arbeit betrifft ausnahmslos Alle.

Am Donnerstag, den 15.09. haben wir uns auf den Weg nach Köln-Porz begeben, um die Köpfe hinter der aktuell von uns unterstützten Spenden-Organisation persönlich kennenzulernen. In einer ruhigen Seitenstraße befindet sich das helle, freundliche Büro, wo wir herzlich empfangen wurden. Die Atmosphäre ist einladend und geschäftig - hier wird gearbeitet, das gefällt uns. Wie sehr die Mitarbeiter für Ihre Sache brennen, wird uns im 3stündigen Gespräch mit dem Geschäftsführer Claus Kronaus klar - alles wofür "Ärzte gegen Tierversuche" steht ist hier nicht nur ein Job, sondern auch ein persönliches Anliegen.

 

Ein kleiner Überblick:

Die "Ärzte gegen Tierversuche" bezeichnen sich selbst nicht als Tierschutz- sondern als Umwelt- und Menschenschutz-Organisation. Sie agieren mit ihren 18 lokalen Arbeitsgruppen konsequent im Interesse von Mensch UND Tier!

Circa 700 der insgesamt rd. 2.300 Mitglieder sind Ärzte aus allen Bereichen (von Psychologen bis Tierärzten), aber auch alle anderen können Mitglied werden! Ärzte gegen Tierversuche e.V. ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. In einer Vielzahl von Projekten wird Aufklärungsarbeit geleistet, tierleidfreie Forschung unterstützt und vor allem für die endgültige Abschaffung von Tierversuchen gekämpft.

 

Diese 4 Dinge sollte jeder über Tierversuche wissen:

  1. Tierversuche sind grausam: Tierversuche kennen weder Gnade noch Grenzen, denn Tierschutzgesetze dürfen zum Nutzen der Allgemeinheit aufgehoben werden - es muss nur die passende Begründung gefunden werden, dann ist alles erlaubt. Einzig nicht genehmigte Versuche werden bei besonderer Schwere, mit geringen Strafen geahndet. Schätzungsweise sterben ca. 8 Millionen Tiere "im Dienste der Wissenschaft" - oft nach langen Qualen.
  2. Tierversuche sind sinnlos und gefährlich: Tierversuche sind nicht nur in der Kosmetik, sondern auch in der Medizin kontraproduktiv, denn sie sind nicht auf den Menschen übertragbar - nachweislich. Die Forschung an Tieren bremst somit nicht nur die Humanmedizin aus, sondern kann auch überaus gefährlich sein (z.B. bei der Bestimmung von Grenzwerten - ab wann ist etwas giftig?). So vertragen Ratten und Mäuse (an welchen ein Großteil aller Tests durchgeführt werden) bei vielen Stoffen eine hundertfach bis mehrere tausendfach höhere Dosis als der Mensch, auf andere reagieren sie vergleichsweise empfindlich. Und auch, wenn Gorillas ca. 98% der Gene mit uns teilen, reagieren sie auf viele Substanzen anders als wir. Erschreckenderweise sterben allein in Deutschland jedes Jahr 58.000 Menschen an in Tierversuchen erprobten Arzneimitteln (Todesursache Nr. 4).
  3. Tierversuche sind Geldverschwendung: Unvorstellbare 2,7 Milliarden Euro werden pro Jahr(!) für Tierversuche ausgegeben; davon allein 1,9 Milliarden Euro für krank gemachte und genmanipulierte Mäuse (eine einzige Versuchsmaus kann schon mal locker mehrere Hundert bis Tausend Euro kosten)... Und dies, obwohl sich anhand von Auswertungen vergangener Forschungsergebnisse zeigen lässt, dass diese nahezu keine Relevanz auf unseren heutigen Wissensstand in der Humanmedizin haben.
  4. Es gibt bereits bessere Forschungsmethoden: Auch wenn davon auszugehen ist, dass Tierversuche für die Forschung niemals förderlich waren, so ist es doch müßig über die Vergangenheit zu streiten - wirklich wichtig ist: Es geht ohne Tierleid, mit für uns Menschen relevanten Forschungsergebnissen! Auch wenn der Etat für tierversuchsfreie Medizinforschung mit 4-5 Millionen Euro vergleichsweise lächerlich gering ist, so hat sich hier Erstaunliches getan - es gibt eine große Palette an Technologien für eine bessere, tierversuchsfreie Forschung:

Allen voran könnte der Multi-Organ-Chip bald die meisten bisherigen Methoden ersetzen. Es klingt ein bisschen wie Science Fiktion, könnte aber innerhalb absehbarer Zeit viele Krankheiten helfen zu verstehen und zu heilen. Anhand weniger menschlicher Zellen (in Form sog. Mikroorgane) lassen sich die Wirkung von Medikamenten und die Entstehung von Krankheiten unter realen Bedingungen nachvollziehen.

Ebenso sind bildgebende Verfahren dazu geeignet, Abläufe im Körper zu visualisieren und somit besser zu verstehen. Und Computermodelle helfen dabei, neue Wirkstoffkomplexe zu entwickeln - schneller, gezielter und effizienter als es die bisherigen Methoden erlauben. Zusammenfassend lässt sich sagen: Tierversuche wirken hinderlich bei der Erforschung neuer Medikamente, da die gewonnenen Erkenntnisse nicht auf uns übertragbar sind. Demnach werden unglaubliche Summen vergeudet - jedes Jahr, von uns allen über die Steuer finanziert. Alternative Forschungen werden derzeit nur im geringen Maße unterstützt, da eine Abkehr von Tierversuchen gleichzeitig die Aufgabe eines enorm profitablen Geschäfts bedeutet. Das verursachte Leid ist völlig sinnfrei.

 

"Wer für Tierversuche ist, weiß entweder zu wenig darüber, oder er profitiert davon."

 

Was kann ich gegen Tierversuche tun?

Leider relativ wenig, da für jeden Kosmetikartikel und jedes Medikament irgendwann einmal Versuche mit Tieren durchgeführt wurden. Wir können jedoch darauf achten, dass dies heute nicht mehr geschieht. So kann man vorzugsweise Generika verwenden - dies sind Arzneimittel, die bereits lange auf dem Markt sind und keiner Tests mehr bedürfen.

Bei Drogerieartikeln kann man ebenfalls auf Produkte setzen deren Grundstoffe nicht mehr getestet werden - zu erkennen sind diese an den beiden "Häschen-Labels". - Schaut Euch hier die verlinkten Listen zu tierversuchsfreiem Shoppen an.

 

Hier noch einmal zusammengefasst, warum wir die Ärzte gegen Tierversuche unterstützen und von allen bis zum 31. Dezember 2016 durch Ihre Bestellungen über read-social gewonnenen Einkünfte 20% spenden: - Sie überzeugen mit Worten und betreiben Aufklärung mit Argumenten - ohne militante Aktionen. - Alle Mitarbeiter sind Veganer; dies macht sie ganzheitlich glaubwürdig. - Der Paradigmenwechsel zu wirklich humanrelevanten Methoden hilft uns allen und vermeidet so viel überflüssiges Leid!

 

PS:

Zum Schluss noch ein toller Tipp für Wissbegierige: Wer sich in der Tiefe für den aktuellen Stand der Forschung im Hinblick auf Tierversuchsfreiheit interessiert, dem möchten wir an dieser Stelle unbedingt den WIST-Kongress (Wissenschaft statt Tierversuche) ans Herz legen, wo es u.a. auch um die Vorstellung des Der Multi-Organ-Chips geht und erstmalig die Validität von Tierversuchen untersucht wird:

Hier ist das spannende Programm mit hochkarätigen Rednern aus dem In- und Ausland. Jeder kann teilnehmen -> es sind noch ca. 40 Plätze frei (ein veganes Buffet ist inklusive):

WIST-Kongress / 15. Oktober 2016 / Köln / 60 Euro (40 Euro ermäßigt)

Die Ermäßigung gilt u.a. für Mitglieder und Fördermitglieder. Fördermitglied kann übrigens jeder werden - und bereits für nur 30 € / Jahr die großartige Arbeit der "Ärzte gegen Tierversuche" unterstützen.

 

Infos zum Nachlesen:

www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/helfen/mitglied-werden

www.aerzte-gegen-tierversuche.de/images/infomaterial/infografik.pdf

www.aerzte-gegen-tierversuche.de/images/infomaterial/mensch_ist_keine_maus.pdf

www.aerzte-gegen-tierversuche.de/images/infomaterial/woran_soll_man_testen.pdf

 

Und hier geht's zur read-social-Spenden-Info-Seite.

Empfehlen Sie auch unsere günstigen Zeitschriften im Preisvergleich an Ihre Freunde weiter, wo man mit JEDER Bestellung nicht nur selber viel Geld sparen, sondern auch die "Ärzte gegen Tierversuche" unterstützen kann. - Danke schon einmal im Voraus an alle Lesenden! :-)

24. Aug. 2016
bild der wissenschaft
Top Angebot

Zeitschriften-Lesen bildet und ist für alle bezahlbar!

Die Lektüre von Zeitschriften kann bilden?

Wenn Sie diesen Anspruch auch haben, dann sind Sie bei unseren beiden Wissenschaftsmagazin-Schnäppchen genau richtig:

Die Natur bietet Monat für Monat wertvolle Infos über Natur, Umwelt und Ökologie.

Hier gibt es aktuell besonders hohe Prämien: 60 € als Verrechnungsscheck oder sogar einen 65 € BestChoice-Gutschein premium! Dazu gibt es noch 5 € bei der praktischen Zahlung per Bankeinzug extra geschenkt.

Oder wenn Sie noch mehr Wissenschaft möchten, dann bestellen Sie am besten gleich die BILD DER WISSENSCHAFT mit dazu: Auch diese ist durch einen 100 € Universalgutschein (exkl. Amazon) sehr attraktiv!

Die Bild der Wissenschaft informiert Sie auf unterhaltsame Weise immer über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über Umwelt, Politik, Geschichte und Forschung.

Lassen Sie sich diese beiden Schnäppchen, die es noch bis zum 18. September, gültig sind, nicht entgehen!

22. Jul. 2016
Soz Projekt

Spenden-Aktion Januar - Juni 2016 für das "Land der Tiere"

Im letzten halben Jahr hatten wir ja Spenden für das „Land der Tiere“ (Stiftung Tiernothilfe) dank Ihrer Hilfe (also durch jede einzelne Ihrer Abo-Bestellungen) gesammelt und konnten so am letzten Wochenende vor Ort (in Banzin / Mecklenburg-Vorpommern) einen symbolischen Scheck über 571,01 € überreichen!

Wir haben tolle und interessante Eindrücke von diesem - ehrenamtlich betriebenen - Projekt gesammelt und konnten uns persönlich davon überzeugen, dass unsere Spende hier garantiert an der richtigen Stelle angekommen ist!

Das „Land der Tiere“ ist ein ausdrücklicher Tier-Lebenshof, welcher auf einem 133.000 qm großen abwechslungsreichen Areal (ein ehemaliges NVA-Gelände) zwei- und vierbeinige Bewohnern aus schlechter Haltung nun ein glückliches und möglichst artgerechtes Zuhause bietet. Wir sind fröhlichen, aber verletzten Puten begegnet und quirligen Schafen, haben gesehen, wie Bunker zu komfortablen Wohneinrichtungen für Tiere werden und ein neues Schweineland entsteht!

Außerdem durften wir einer Lesung der sympathischen Schriftstellerin und Tierschützerin Hilal Sezgin beiwohnen.

Wir waren beeindruckt von dem Projekt und freuen uns, dass wir gemeinsam hier etwas Gutes bewirken können.

Welche weiteren konkreten und ausführlichen Impressionen - in Wort und Bild - wir noch gesammelt haben, können Sie hier sehen: Unser Spenden-Ausflug ins „Land der Tiere“.

Und ja, durch jede Ihrer Bestellungen über unseren Zeitschriften-Preisvergleich read-social.de sparen Sie persönlich nicht nur bares Geld, sondern unterstützen auch indirekt ein soziales Projekt, über das wir hier berichten und für welches wir immer 20 % unserer Einkünfte spenden!

Unser nächstes Spenden-Projekt geben wir in Kürze bekannt… Seien Sie gespannt - und abonnieren für alle aktuellen Infos unseren Newsletter!

20. Jun. 2016
Allegra
Top Angebot

ALLEGRA im Prämienabo - 1 Jahr - mit besonders hoher Prämie

Frauen aufgepasst: Dies ist ein super Schnäppchen!

Es gibt direkt vom Verlag die ALLEGRA im Prämienabo mit einer Prämie, die genauso hoch wie der Abopreis ist!

D.h. die ALLEGRA kostet 30 €, und Sie erhalten einen Prämie im Wert von 30 € dazu geschenkt!

Als Prämien haben Sie die freie Wahl zwischen einem 30 € Gutschein für Amazon, IKEA, Rossmann, Douglas oder Shell-Tankstellen (evtl. müssen Sie unten auf den Link "weitere Prämien" klicken, um zur 2. Prämienseite zu gelangen).

Außerdem gibt es auch viele, recht interessante Sachprämien. Z.B. eine Cafissimo PICCO Kaffeekapselmaschine von Tchibo oder den hochwertigen Trolley "Padua".

Bei diesen tollen Geschenken ist garantiert für jede(n) etwas dabei! - Da wir nicht wissen, wie lange der Verlag dieses gute Angebot anbietet, sollten Sie schnell bestellen!

Tipp: Der Werber kann ganz einfach Ihr Mann oder Lebenspartner sein! (Und nein, er muss selbstverständlich kein Abonnent der Allegra sein... Lesen darf er sie natürlich auch... ;-))

Viel Spaß beim Genießen Ihrer Zeitschrift und Sparen und gleichzeitigem Spenden!

Bestellen Sie hier das ALLEGRA-Schnäppchen-Abo!

13. Jun. 2016
ECHO DER FRAU
Top Angebot

10 € extra Prämie bei vielen Prämienabos!

Zehn Euro sind eine Menge Geld!

Daher ist es uns natürlich eine Sonder-Meldung wert, dass der Abo-Anbieter Hobby-Freizeit jetzt (bis zum 10. Juli) zu allen Prämienabos noch mal 10 € als Scheck-Prämie oben drauf legt!

Durchstöbern Sie hier unsere Schnäppchen-SonderSeite mit Abos, die zum Teil enorm hohe Prämien haben!

Z.B. zuhause wohnen, Echo der Frau oder die HÖRZU

Es gibt eine bunte Mischung aus Frauen-, TV-, Männer- und Familien-Zeitschriften! Z.B. die Frau im Leben gibt es sonst normalerweise nur äußerst selten zu so guten Konditionen!

Als Prämien stehen Ihnen bei Hobby-Freizeit die Scheck-Prämie, ein Universalgutschein inkl. Amazon.de "Premium", ein Universalgutschein mit allen Anbietern außer Amazon.de oder ein - meist sehr hoher - OTTO-Gutschein zur Wahl!

Sie bekommen also Ihre selbst gewählte Prämie (Gutschein oder Verrechnungsscheck) UND 10 € extra Scheck-Prämie UND noch 5 € Rabatt direkt auf den Abo-Preis, wenn Sie per Bankeinzug zahlen!

Lassen Sie sich hier die Schnäppchen mit 10 Euro extra nicht entgehen!

Tipp: Sie dürfen auch mehrere Aktions-Abos bestellen. Prämien, Rabatt und Bonus erhalten Sie wirklich für JEDES einzelne Abo (so wie auf der Bestellseite angezeigt)!

30. Mai. 2016
ELLE
Top Angebot

ELLE Prämienupdate - es lohnt sich!

Ein super Angebot für anspruchsvolle Frauen mit Stil:

Die internationale Frauenzeitschrift ELLE wird in Deutschland vom renommierten Hubert-Burda-Verlag herausgegeben.

Und aktuell hat der Verlag eine tolle Aktion: Wenn Sie sich für dieses Sonder-Angebot entscheiden, bekommen Sie sechs mal alle Infos über Mode, Beauty und Livestyle monatlich frei Haus geliefert: Sie zahlen zuerst für das ELLE-Halbjahresabo den Preis von 36 €, und erhalten dann (selbst; ohne externen Werber), einen Verrechnungsscheck über 35 € vom Verlag geschenkt.

Leider ist diese tolle Aktion auf nur 300 Abos limitiert. - Sie sollten also am besten gleich heute bestellen, um dieses Schnäppchen nicht zu verpassen!

Empfehlen Sie das ELLE-Abo auch Ihrer Freundin, Mutter, Schwester! - Günstiger können Sie die Frauenzeitschrift kaum lesen.

Hier geht's zu Ihrem ELLE-Halbjahresabo!

16. Mai. 2016
FÜR SIE
Top Angebot

Für Sie FÜR SIE besonders attraktiv!

Ja, wir haben wieder eine schöne Frauenzeitschrift zu Schnäppchen-Konditionen:

Die FÜR SIE ist ein echter Klassiker. Es gibt sie schon seit 1957. Sie erscheint alle 14 Tage und hat heute eine Auflage von 284.142 Exemplare erreicht.

Und natürlich haben wir ein besonders gutes Angebot FÜR SIE: Es gibt aktuell eine 55 € Scheck-Prämie oder einen 70 € OTTO-Gutschein. Wenn Sie nicht bei OTTO einkaufen, gibt es auch noch einen 60 € Universalgutschein für sehr viele Shops.

Bei Bankeinzug beträgt der Preis für's FÜR SIE-Prämienabo nur noch 70 €.

Als Werber können Sie einfach Ihren Ehemann oder Freund (oder jemanden aus der Familie) nehmen. - Er muss selber natürlich kein Für-Sie-Leser sein. Die Prämie erhält er, nachdem Sie die Zeitschrift gezahlt haben. Und dann gehen Sie einfach gemeinsam shoppen!

Bestellen Sie hier Ihr günstiges FÜR SIE-Prämienabo (nur bis Ende des Monats)!

4. Mai. 2016
zuhause wohnen
Top Angebot

Was ist Ihnen ein gemütliches Zuhause wert?

Was bedeutet überhaupt Zuhause?

Zuhause ist dort, wo man sich wohl fühlt, wo die Familie lebt, wo Freunde zu Besuch kommen, wo man feiert, isst, viel Zeit verbringt, sich vom Alltag ausruhen kann.

Wer sich nun glücklich schätzen darf, ein paar kleine oder größere Räumlichkeiten sein Zuhause nennen zu dürfen, der möchte auch ab und an etwas verändern. Sei es, weil sich die Bedürfnisse ändern, etwas instandgesetzt werden müsste oder man vielleicht etwas Neues im Garten ausprobieren oder das Schlafzimmer umdekorieren möchte.

Die wenigsten Menschen haben wirklich zwei linke Hände, sondern oft fehlt an nur an der richtigen Inspiration und Anleitung.

Um nun richtig schöne kreative Ideen und konkrete handfeste Tipps für die Umsetzung zu erhalten, ist die ZUHAUSE WOHNEN der ideale Ratgeber. Das klassische Wohnmagazin erscheint monatlich und wird ihnen sicherlich helfen, Ihr Zuhause samt Garten oder Balkon nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu verschönern!

Und wir freuen uns sehr, dass Leserservice der Deutschen Post für dieses Magazin aktuell sehr hohe Prämien anbietet: Sie können wählen zwischen 35 € als Verrechnungsscheck, vielen attraktiven 40 € Gutscheinen (von Amazon.de über BestChoice-Universalgutscheine bis Zalando) oder sogar einen Allyouneed-Gutschein in Höhe von 45 €, der sich für ein sehr breites Sortiment auf dem großen Marktplatz von DHL einsetzen lässt.

In Kombination mit unserem exklusiven 5 € Gutscheincode "reading05e" ist das ZUHAUSE WOHNEN-Prämienabo richtig interessant.

Bei Zahlung per Bankeinzug bekommen Sie sogar noch einen Monat gratis vom Anbieter oben drauf gelegt, lesen also die Zuhause Wohnen 13 Monate lang!

Mit den hohen Prämien können Sie sich natürlich gleich schicke Dinge für Ihr Heim oder praktische Handwerkshilfen kaufen. Ihnen fallen da bestimmt viele kleine und große Wünsche ein, die Sie sich mithilfe dieses schicken Abo-Angebots verwirklichen können!

Und das Beste ist, dass Sie auch noch etwas Gutes tuen, da wir für jedes Abo, was über read-social.de abgeschlossen wird, noch etwas an einen wunderbaren Tiergnadenhof spenden.

Bestellen Sie also hier Ihr ZUHAUSE WOHNEN - Wohlfühl-Abo!

4. Mai. 2016
Guter Rat
Top Angebot

GUTER RAT mit 20 € Scheck als Prämie

Guter Rat muss nicht teuer sein...

Nur ein Spruch, oder wie halten Sie es mit den (guten) Ratschlägen? Wir denken, es kommt immer auf den Ratgeber und die Situation an. Manchmal sind Freunde die besten Ratgeber. Oder manchmal kann auch ein Fachmann den hilfreichsten Tipp geben... Aber einen guten Ratschlag können wir Ihnen heute auch geben:

Wenn Sie Schnäppchen lieben und ab und an kompetente Verbrauertipps lesen möchten, dann haben wir das beste Angebot seit langem für Sie für ein GUTER RAT Jahresabo:

Sie erhalten einen 20 € Verrechnungsscheck und dazu nochmals 5 € bei Zahlung per Bankeinzug geschenkt. Das sind also zusammen 25 €, die Sie zum Abo dazu bekommen.

Sie benötigen auch keinen Werber, sondern bekommen die Prämie direkt selber!

Da es nur 600 Abos für alle Ratsuchenden des gesamten Internets gibt, sollten Sie nicht zu lange zögern!

GUTER RAT-Abo sichern und 25 € erhalten!

21. Apr. 2016
NEON
Top Angebot

NEON Halbjahresabo für Schüler + Studenten - genial!

Liebe Schüler, Schülerinnen und Studierende!

Wir wissen, dass Ihr immer Geld sparen müsst... Und dabei möchten wir Euch gerne unterstützen - mit diesem sensationellen Halbjahresabo der NEON:

Der Abo-Anbieter MagClub legt nämlich zum Semesterstart noch mal einen Gutschein drauf: Es gibt nun einen 5 € Amazon.de-Gutschein + 5 € ShoppingBon bei Bankeinzug. - Bei nur 13,32 € Abo-Kosten.

Dafür bekommt Ihr dann 6 Ausgaben des tollen Magazins vom STERN für junge Leute. Aber nur, solange der Vorrat reicht!

Wenn Ihr mal überlegt, dass sonst eine einzige Ausgabe der NEON am Kiosk schon 3,70 € kosten würde...

Schlagt also schnell bei diesem NEON-Schnäppchen-Abo zu!

19. Apr. 2016
AUTO ZEITUNG
Top Angebot

AUTO ZEITUNG zum Sonder-Preis mit höheren Prämien

Des Deutschen liebstes Kind... oder doch nur ein Fortbewegungsmittel?

Beim Thema Auto scheiden sich die Gemüter. Aber egal, wie man seinen fahrbaren Untersatz sieht, so ist es doch immer hilfreich, interessante Tipp, Infos und technische Neuigkeiten rund ums Auto, Motorrad usw. zu erfahren.

Wir haben hierfür ein tolles, neues Angebot: Die AUTO Zeitung gibt es aktuell für 70 € + sehr gute Prämien bei Hobby-Freizeit:

Der Abo-Anbieter lässt Ihnen die Wahl: 50 € Scheck-Prämie, 55 € Universalgutschein oder sogar einen 60 € OTTO-Gutschein.

Sie können sich ganz einfach von Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin werben lassen. Ihr Werber muss selbst kein Abonnent der Auto-Zeitung sein, sondern braucht sich nur auf die Prämie zu freuen.

Da Sie bei Bankeinzug noch 5 € Sofort-Rabatt auf den Abo-Preis erhalten ist das Angebot eines das man nicht ablehnen kann ;-)

Schlagen Sie bei diesem genialen AUTO Zeitungs-Anbebot bis spätestens zum 15. Mai zu! Denn dann werden die Prämien wieder heruntergesetzt.

18. Apr. 2016
kicker
Top Angebot

Für Fußballfreunde ein tolles KICKER-Abo!

Sportlich, sportlich...

Normalerweise gibt's zum KICKER nur um die 100 € als Verrechnungsscheck... Jetzt hat der Verlag ganze 20 € draufgelegt:

Es gibt nun 120 € als Verrechnungsscheck als Prämien-Countdown. Nennen Sie einfach Ihre Frau, Freundin oder Nachbarin als Werberin!

Das für diese Fußballzeitschrift selten gute Angebot gilt nur bis zum 27. April.

Der KICKER erscheint zwei mal wöchentlich jeweils immer am Montag und Donnerstag, und versorgt Sie mit brandaktuellen Infos rund um die Bundesliga, Champions-League und die schönste sportliche Nebensache der Welt. Bleiben Sie am Ball und verpassen Sie keine Ausgabe mehr!

Bestellen Sie hier den KICKER mit 120 € als Verrechnungsscheck!

15. Apr. 2016
bild der wissenschaft
Top Angebot

BILD DER WISSENSCHAFT Schnäppchen

Guter Inhalt muss nicht teuer sein!

Wir freuen uns heute, Ihnen ein BILD DER WISSENSCHAFT-Angebot mit bis zu 95 € Prämie präsentieren zu können!

  • Die BdW kostet 106,60 € im Jahres-Prämienabo.
  • Bei Zahlung per Bankeinzug gibt es 5 € Rabatt (= 101,60).
  • Sie tragen einen Bekannten (Freund oder Familienmitglied) als Werber ein.
  • Und wählen die Prämie aus: 80 € als Verrechnungsscheck oder einen 95 € OTTO-Gutschein!

Es stehen auch noch 2 unterschiedliche BestChoice-Universalgutscheine (einer inkl. Amzon.de im Wert von 85 € und einer im Wert von 90 €, aber ohne Amazon) zur Wahl!

Ihr Werber braucht selber natürlich kein Abonnent oder Kunde von Hobby-Freizeit zu sein!

Übrigens: Die Bild-der-Wissenschaft hat nicht mit der Bild-Zeitung zu tun, sondern erscheint im renommierten Konradin Verlag, welcher für Fach- und Wissenschaftstitel bekannt ist...

Wir wünschen viel Spaß mit Ihrem BILD DER WISSENSCHAFT-Abo!

PS: Das Angebot wird nach spätestens 4 Wochen vom Abo-Anbieter wieder beendet.

13. Apr. 2016
tennis MAGAZIN
Top Angebot

tennis MAGAZIN für Sportsfreunde + Amazon-Gutschein

*Einzel oder Doppel? Rückschlag oder Aufschlag? als Verrechnungsscheck- oder Gutschein-Prämie? *

Wenn Sie wissen möchten, warum 1970 der Tie-Break eingeführt wurde; Sie sich dafür interessieren wie Sie Ihre Vorder- oder Rückhand stärken können, Infos über aktuelle Turniere oder die passende Ausrüstung suchen, dann haben wir hier ein super-sportliches Angebot für Sie:

Das tennis MAGAZIN gibt's aktuell mit besonders günstigen Konditionen durch höherer Prämien vom Verlag: Sie haben nämlich die Wahl zwischen einem 35 € Verrechnungsscheck oder einem 40 € Amazon-Gutschein vom Burda Direkt Verlag. Die Kosten für das Jahresabo liegen bei 55 €

Also, entscheiden Sie sich schnell für Smash oder Stoppball und wählen Sie hier Ihr tennis MAGAZIN-Prämienabo!

PS: Wissen Sie, wieviel Grand Slams Boris Becker je gewonnen hat? ;-)

8. Apr. 2016
Ratgeber Frau und Familie
Top Angebot

Unser Tipp: Zeitschrift RATGEBER

Ein guter Ratgeber...

drängt sich nicht auf, gibt nur sinnvolle Tipps, ist thematisch vielfältig und doch zugleich unterhaltsam ...

Wenn Sie das auch so sehen, dann haben wir ein super Angebot für Sie: Die traditionelle Zeitschrift RATGEBER Frau und Familie versorgt Sie nicht nur Monat für Monat mit tollen Hilfen zu allen Themen des Alltags, sondern beschenkt Sie auch noch reichlich: Sie haben die Wahl zwischen 35 € als Verrechnungsscheck oder sogar einem 40 € Amazon-Gutschein (der auf Ihrem Amazon-Kundenkonto 3 Jahre lang von Ihnen für Ihre Einkäufe eingesetzt werden kann).

Das Angebot vom WECK-Verlag gilt nur solange der Vorrat reicht. Dann wird die Prämie wieder deutlich niedriger ausfallen.

Bestellen Sie hier Ihr RATGEBER Frau und Familie - Prämienabo zum Sonderpreis!